News / Aktuelles

Augenoptikermeister/in Teilzeit gesucht: Wir suchen für sofort eine/n Augenoptikermeister/in oder Optometrist/in Teilzeitstelle (ca 20-24...
"Woche des Sehens" verlängert! Wegen der sehr großen Nachfrage nach unserer "Woche des Sehens" 2019" haben wir die Aktion bis Ende...
Woche des Sehens 2019, jetzt gleich Termin vereinbaren Gutes Sehen ist für die meisten von uns eine Selbstverständlichkeit – so selbstverständlich, ...

Bildschirmarbeitsplatzbrille für Mitarbeiter des Landes BW

Im Sehzentrum Optik Meyer erhalten Sie eine zuzahlungsfreie Bildschirmarbeitsplatzbrille wenn Sie Angestellter oder Beamter des Landes Baden-Württemberg sind. Als Innungsmitglied liefert Ihnen das Sehzentrum Optik Meyer aufgrund eines Rahmenvertrages mit dem Land Baden-Württemberg die nötigen Bildschirmbrillen.

Ablauf: sollten Sie bisher keine Bildschirmbrillen tragen, muss grundsätzlich die Notwendigkeit einer solchen durch einen Augenarzt oder Arbeitsmediziner festgelegt werden. Die Messung der Sehstärke kann bei uns erfolgen, die Kosten dafür werden übernommen.

Tragen Sie schon eine Bildschirmbrillen und es kommt zur Folgeversorgung können Sie direkt in unsere Sehzentren kommen. Das nötige Formular haben wir bereit oder Sie drucken es sich unten aus.

Ganz wichtig ! Wir benötigen die Abstände ihres Arbeitsplatzes die einfach im Formular eingetragen werden können.

Die Abrechnung erfolgt direkt bei uns, Sie bekommen eine Rechnung und reichen diese bei ihrer Behörde ein. Diese erstattet Ihnen die Koste.

Ein erneuter Anspruch besteht dann, wenn sich die Refraktionswerte um 0,5 dpt geändert haben, eine ärztliche Verordnung ist nicht notwendig.

Speichern Öffnen EndfassungBestellformular12_2014.pdf (84,77 kb)
Aus Datenschutzgründen sind wir verpflichtet Sie darüber zu informieren, dass Daten die Sie in dieses Kontaktformular eintragen an uns gesendet und elektronisch zur Kommunikation gespeichert werden. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Name:
E-Mail:
Telefon:
Spamschutz - bitte geben Sie die Zeichen auf dem Bild ein:
Neu laden

Wie viele Zeichen befinden sich im Bild?
Nachricht: